Dysphonie

Bei einer Dysphonie ist der Klang der Stimme schwach und deutlich verändert. Es ist keine eigenständige Erkrankung, sondern ein Symptom, das verschiedene Ursachen haben kann. Hinter der Stimmstörung können körperliche Erkrankungen oder Störungen der Kehlkopffunktion stecken. Die ausgeprägteste Form der Dysphonie bezeichnet man als Stimmlosigkeit.