Logopädie für Erwachsene

Wir behandeln erwachsene Menschen jeden Alters. Die Therapie erfolgt auf Grundlage Ihrer individuellen Bedürfnisse zielgerichtet und strukturiert anhand ausgewählter und anerkannter Therapiemethoden. Bei Bedarf beziehen wir das soziale Umfeld, z.B. Ihre Angehörigen oder Pflegepersonal, in die Therapie mit ein.

Therapieschwerpunkte

Behandlung von Störungen der Sprech- und Singstimme

  • funktionelle Dysphonien z.B. durch hohe Stimmbelastung
  • in Sprechberufen wie u.a. Lehrer/innen, Erzieher/innen.
  • organische Dysphonien, z.B. bei Stimmlippenknötchen oder
  • Paresen (Lähmungen) nach Operationen.
  • psychogene Dysphonien.
  • bei Veränderung der Stimmlage und Tonhöhe
  • bei Unzufriedenheit mit der eigenen Stimme

Behandlung von Sprech- und Sprachstörungen

  • bei Störungen der Wortfindung
  • des Lesens und Schreibens
  • des Satzbaues
  • des Sprachverständnisses
  • der Sprechmotorik (Dysarthrie) z.B. nach einem Schlaganfall, Hirntumor OP, bei Multiple Sklerose, Morbus Parkinson (hier behandeln wir u.a. nach dem Lee-Silverman-Voice-Treatment)

Behandlung von Schluckstörungen (Dysphagie)

  • z.B. durch neurologische Erkrankungen
  • nach Operationen im Mund- und Rachenbereich
  • unphysiologisches Schluckmuster